Ansa Sauermann

26.03.2022

Musikclub

Die aktuellen Corona-Maßnahmen findest du hier.
______________________
Ansa Sauermann ist vor allem bekannt geworden durch sein „schönes Songwriting“. Nach seiner Debüt-EP „Foto“ 2014 und seinem ersten Album „Weiße Liebe“ 2017, erschien im November 2020 endlich das zweite Album: „Trümmerlotte“ - gewohnt lakonisch, gewohnt cool und dennoch mit einer songwriterischen Dichte, die neu ist. Der Umzug nach Wien hat den hochgelobten deutschen Singer-Songwriter revitalisiert, ihm neue Inspiration geschenkt und gefälligen Formatpop gegen Ecken,
Kanten und eine gesunde Wiener scheissdrauf-Haltung tauschen lassen.
Mit Ansas ausgezeichneter Live-Band im Rücken ist eine Kreativexplosion
gelungen, ein Befreiungsschlag, ein Heureka einerseits für den lebenslustigen, charismatischen Dresdner, der sich hier endgültig künstlerisch gefunden hat, andererseits für das schwierige Genre
Deutsch-Pop insgesamt, das hier endlich mal sexy, aufregend und nach großem Kino klingen darf!
Völlig unverkrampft reiht sich Hit auf Hit, wird aber auch ein Gesamtkontext gesponnen der von grüblerischer Dylan-Gedächtnis-Nummer über wunderschöne Gänsehaut-Ballade bis hin zu stampfendem Rock’n‘ Roll aber auch wirklich alles auffährt, was uns einst - als wir noch keine Zyniker waren - dieses magische Wunderwerk namens Pop hat lieben lassen.
Support kommt von der Musikerin Tini Bot. Tini ist eine Singer-Songwriterin aus dem Norden Deutschlands und schreibt ihre Lieder auf Deutsch und Englisch. Sie liebt Klaviere, hat immer ihre MiniTaylor-Gitarre dabei und spielt auf jedem Instrument, das sie findet. In den Texten der seit 2012 in Dresden lebenden Musikerin geht es um Fernweh, Gefühlschaos und politische Themen.
Foto: (c) Gwen Meta
_______________________

Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

 

Line Up

Line Up coming soon

Tickets

Ticket