Jo Strauss

19.01.2019

im Musikclub

(Linz/Wien/München) Wenn ein Scharfrichterbeil und ein Salzfassl schon zwei renommierte Kunstpreise darstellen, kann deren Preisträger nur ebenso speziell wie außergewöhnlich Musik machen. Dem Kabarettisten und Sänger Jo Strauss gelingt es gleichermaßen zu überraschen und überzeugen: Als humoristischer Philosoph, eleganter Lyriker und Liedermacher mit reibendem Timbre und poppigem Gespür für schöne Klänge.

 

Hier gehts zum Facebook-Event!

Hier gehts zum Vorverkauf!

Line Up

Jo Strauss

aus Linz

Sein neues Album trägt den Titel „Der blinde Fleck“ und wurde bei Donnerwetter Musik veröffentlicht. Eine Sache scheint offensichtlich an Jo Strauss zu sein. Seine Stimme. Sie drängt sich prägnant in den Vordergrund und lässt erstmal innehalten. Umso überraschender ist das, was der Künstler offenbart, wenn man diesen blinden Fleck überwunden hat. Auf der Bühne wie im Studio liefert Strauss keine halben Sachen. Seine Texte sind geradeaus schön, intelligent und lustig. Ein Wiener wird schnell den Mühlviertler aus dem Kosmopoliten heraushören und seinen Ausführungen zur Vanitas und dem carpe diem zustimmend folgen. Die Popklänge reichen vom Sound einer Stadionhymne über das Duo im Musicalstyle bis hin zum intimen Folksong. Und ein Trinklied. Dass er zwischen seinen Werken zu einem brillanten Kabarettisten wird, wurde oft genug betont. Seiner blinden Flecken scheint sich Jo Strauss sehr bewusst zu sein. Er deckt sie auf oder lässt sie demonstrativ bestehen.